Josef Fritzl

Die politische Internet-Zeitung aus Duisburg

Ja, der Fritzl Josef, intelligent ist er – sagt die Polizei. Das glaube ich gern. Das musste er aber auch. Der wohnt nämlich in Amstetten und nicht etwa in Duisburg. Hier, zwischen Rhein und Aufruhr, da braucht man das nicht so sehr. Aber in Niederösterreich: wenn Du da nicht richtig auf Zack bist, wie wir hier sagen, also: gscheit, wie der Alpenländer sagen dürfte, dann kriegst Du ein Riesentheater. Wie eben jetzt der Fritzl Josef.

Und warum die ganze Aufregung, der ganze Presserummel ? Warum „rätselt ganz Österreich unterdessen, wie eine solche Tat mitten in Amstetten über 24 Jahre lang unbemerkt bleiben konnte“ (heutige WAZ) ?
Na logisch, weil so was in Österreich normalerweise auffliegt. In Duisburg hingegen stört so was eigentlich niemanden. Und warum machen die jetzt alle so ein Gschiss um den Josef Fritzl ?
Ja Gott, der hatte „Inzest“, so nennen die das, mit seiner Tochter, wohlbemerkt: seiner eigenen. Hat ihr sieben Kinder gemacht. Sicherheitshalber weggesperrt hat er sie. Ja – soll ein Mann seine Frau oder Tochter oder was einfach mal so rauslassen ?! Die haben Vorstellungen ! In ein „Verlieߓ habe der Herr Fritzl seine Familie gesperrt, hetzen die Medien. Ja, ich bitte Sie: 60 qm für vier Personen ...
Und das Schönste: Radio hatten sie gehabt, sogar Fernsehen. Das gab´ s natürlich bei den Taliban nicht. Gut, die waren etwas extrem. In Duisburg haben sie freilich auch Fernsehen – die Töchter, die jahrzehntelang vom Papa beaufsichtigt werden. Die das Haus nicht - unter unnötig hohem Risiko - verlassen müssen und trotzdem Mutterfreuden genießen können. Und Fernsehen ...

Werner Jurga, 29.04.2008

Kommentar: Penis ab !
Kommentar: Wie geht´s, Jurga ?

01.05.2008

 

[Jurga] [Home] [März 2010] [Marxloh stellt sich quer] [Februar 2010] [Januar 2010] [2009] [2008] [60 Jahre Israel] [Dezember 2008] [November 2008] [Okt. 2008] [Sept. 2008] [August 2008] [Juli 2008] [Juni 2008] [Mai 2008] [April 2008] [März 2008] [Februar 2008] [Januar 2008] [2007] [Kontakt]